BannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
Veranstaltungen
 
 
 
 

Gemischter Chor Glindow e.V.

Gemischter Chor Glindow e.V. 2019

Thessa Tzschoppe

Glindower Mühlensteig 2 a
14542 Werder (Havel)

Telefon (03327) 57350 Thessa Tzschoppe

E-Mail E-Mail:
Homepage: www.gemischter-chor-glindow.de
Homepage:

Gemischter Chor Glindow e.V. 2019

Der Chor

Freude am Singen – Das ist der Grund, der die 65 Sängerinnen und Sänger des "Gemischter Chor Glindow e.V." verbindet. Jeden Montagabend kommen Jung und Alt zusammen. Wir singen, erarbeiten Lieder für unsere Konzerte und haben Gemeinschaft. Die Auftritte bei unseren Sommer- und Weihnachtskonzerten, sowie lokalen Festen, sind ein fester Bestandteil unserer Chorarbeit. Die Arbeitsphasen finden mit ihnen immer einen krönenden Abschluss. Einen besonderen Höhepunkt des Jahres stellt unsere Chorwerkstatt dar. Sie führt uns nach Kirchmöser bei Brandenburg an der Havel. An einem verlängerten Wochenende im November wird sie durchgeführt. Hier lässt sich unter den besonderen Bedingungen sehr effektive Chorarbeit gestalten.


Wir singen A-cappella und haben ein vielfältiges Repertoire. Eine bunte Mischung aus Volks- und Kunstliedern, Evergreens, klassischen und internationalen Liedern. Einige afrikanische und andere besondere Songs, untermalen wir auch schon mal mit Trommeln und Perkussion.

 

Wir freuen uns jederzeit über Sängerinnen und Sänger die Interesse haben unseren Chor zu unterstützen. Die männlichen Stimmlagen Tenor und Bass sind besonders willkommen. Allerdings auch bei den weiblichen Stimmlagen Sopran und Alt freuen wir uns über Zwachs.

Sollte ihr Interesse geweckt sein, kommen sie unverbindlich zu einer unserer Chorproben. Am besten kontaktieren Sie uns vorher über einen der Wege die unter "Kontakt" dargestellt sind. Wir freuen uns auf Sie!


Aktuelle Meldungen

ABSAGE: aller Proben- & Konzertaktivitäten

(28. 04. 2020)

Liebe Freunde des Chores,

wie sie wissen, haben wir am 16. März 2020 unser Proben- und Konzertaktivitäten eingestellt.

Wir setzten und setzen damit die behördlichen Vorgaben im Rahmen der Covid-19 Pandemie um.

 

Wie bekannte ist, sind der überwiegende Teile unserer Mitglieder in der Risikogruppe 50+ zu finden. Wenn wir in unserem beengten Probenraum alle kräftig aus- und einatmen, ist das der beste Inkubationsherd den sich ein Coronavirus wünschen kann.

 

Alle Aktivitäten bleiben bis zur Entspannung der Situation ausgesetzt. Das ganze Ereignis ist allerdings höchst dynamisch. So hoffen das Beste, sowie auf die Vernunft und Einsicht der Mitmenschen zur schnellen Beruhigung der Pandenie.

 

Besonders betroffen macht uns zur Zeit, dass unser ältestes aktives und dazu noch Gründungsmitglied mit fast 89 Jahren verstorben ist. Leider können wir ihm derzeit das letzte Geleit nicht geben. Diese Ehre werden wir ihn erweisen, sobald es wieder möglich ist. Glücklicherweise verstarb er altersbedingt.

 

Liebe Freunde,

bitte befolgen Sie dringend die behördlichen Anweisungen, Kontakte und Hygiene betreffend. Achten Sie bitte auch auf Ihre Nachbarn und Bedürftige.

 

Wenn jeder, an dem Platz an den er steht sein Bestes gibt; kann es gelingen, dass wir möglichst unbelastet aus dieser Virus-Situation heraus kommen.

Wir freuen uns darauf, Sie alle nach dieser kritischen Zeit gesund und munter bei unseren Konzerten wiederzusehen.

 

Carsten Schaefer

GCG-Öffentlichkeitsarbeit


Fotoalben